Hellste-Koepfe. Buch des Monats Juni 2013.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Buch des Monats Juni 2013
kommentiert von Dr. med. Peter Bannas (UKE Hamburg)

Rad Cases: Thoracic Imaging (englisch)

Carlos Santiago Restrepo / Steven M. Zangan

2011, 1. Auflage, 224 Seiten, 536 Abbildungen, broschiert., Thieme, Stuttgart

ISBN: 9781604061871


Kurzbeschreibung

In dem Buch werden konventionellradiologische und CT-graphische Bildbeispiele aller relevanten Lungenerkrankungen sowie deren differentialdiagnostische Aufarbeitung präsentiert.

Zielgruppe

Wie alle Bücher der „RadCases“ Serie richtet sich das Buch vor allem an Ärzte in der Weiterbildung, die sich auf die radiologische Facharztprüfung vorbereiten.

Aufbau

Es werden insgesamt 100 Fälle im Buch präsentiert. Es werden jeweils auf einer Seite Bildbeispiele von konventionell-radiologischen und/ oder computertomographischen Untersuchungen gezeigt. Die klinischen Angeben beschränken sich in der Regel auf einen Satz. Auf der nächsten Buchseite mit der Auflösung werden die Abbildungen nochmals präsentiert, wobei die relevanten Befunde im Bild markiert sind und in einer Abbildungslegende erklärt werden. Für jeden Fall wird dann der Weg zur richtigen Lösung sowie die Differentialdiagnosen ausführlich erläutert. Darüber hinaus werden zu jeder Erkrankung sogenannte „Essential Facts“ sowie „Pearls & Pitfalls“ präsentiert. Neben den 100 Fällen im Buch wird mit dem Buchkauf der Zugang zu weiteren 150 Fällen auf dem „RadCases“ Online Portal zugänglich gemacht.

Didaktik

Die Fälle sind nicht nach Themengebieten sortiert, so dass die reale Situation der Facharztprüfung widergespiegelt wird. Gleichzeitig erlauben die kurzen Erläuterungen die Überprüfung des eigenen Wissens und frischen dieses mit den relevanten Fakten auf.

Die Abbildungen sind von guter Qualität und erleichtern das Verständnis zusätzlich. Insgesamt sind im „RadCases“ Online Portal die 100 Fälle des Buches sowie 150 zusätzliche Fälle zugänglich. Hier ist es möglich die Fälle zu markieren (bestanden/nicht bestanden) und nach bestimmten Kriterien zu sortieren sowie spezielle Fälle gezielt herauszusuchen.

Preis

Die gute Präsentation und differentialdiagnostische Aufarbeitung der im Buch enthaltenen 100 Fälle machen den Preis von 44,99 € angemessen, insbesondere vor dem Hintergrund der zusätzlichen 150 Fälle des „RadCases“ Online-Portals.

Fazit

Die mit dem Kauf des Buches verbundene Freischaltung des interaktiven Online-Portals mit insgesamt 250 Fällen erlauben eine hervorragende Vorbereitung für den radiologischen Facharzt.

 

X KommentareNeuer Kommentar