Hellste-Koepfe. Buch des Monats Oktober 2014.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Buch des Monats Oktober 2014
kommentiert von Dr. Anne Schmitz (Uniklinik Heidelberg)

Der Sono-Trainer: Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Oberbauchsonographie

Block, Berthold (Hrsg.)

2014, 5. Vollständig überarbeitete Auflage, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, New York. (deutsch)

ISBN: 978-3-13-125535-8

 

Kurzbeschreibung:

Ein handliches Buch zum Einstieg in die Sonographie. Kurz und prägnant werden die Grundlagen erläutert und eine Hilfestellung für die ersten Tage in der Sonographie geboten.

Zielgruppe:

Der Sono-Trainer richtet sich an Anfänger im Ultraschall. Er eignet sich besonders für Ärzte oder Studenten ohne Erfahrungen in diesem Bereich. Für diese Gruppe ist er eine Hilfe, um grundlegende Techniken zu erlernen und die Bilder schnell zu interpretieren.

Aufbau:

Der Sono-Trainer ist ein geeignetes Einstiegswerk für den Anfänger im Ultraschall. Es werden die Grundlagen der Physik kurz erläutert und mögliche Artefakte und ihre Entstehung aufgezeigt. Dieser Teil ist jedoch sehr kurz und oberflächlich gehalten, so dass man zwar versteht, wie Ultraschall funktioniert, jedoch keinen Rat dazu findet, wie man das Bild optimieren kann, wenn es zu sehr rauscht, oder kein geeignetes Schallfenster gefunden werden kann.

Sehr gelungen ist der Teil über die verschiedenen Organe. Jedes Unterkapitel hier beschäftigt sich mit einem Organ und illustriert dies mit vielen Schemata und Ultraschallbildern. Es wird erläutert, wie der Ultraschallkopf zu halten ist, um das Bild zu erzeugen, und wie die Untersuchung durchzuführen ist. Zu Anfang jedes Unterkapitels werden die Organdetails aufgeführt: Größe, Echogenität und ähnliches wird hier kurz zusammengefasst. Man bekommt ein Gefühl dafür, wie ein Organ im Ultraschall zur Darstellung kommt und was pathologisch ist. Ein kurzer Überblick über die möglichen Pathologien, ihre Erscheinung und Bewertung rundet jedes Unterkapitel ab. Auch hier wird die Pathologie nur kurz beschrieben und ein Bildbeispiel gebracht, für eine ausführliche Beschreibung muss weiterführende Literatur zu Rate gezogen werden.

Die Organe werden auch in ihrer Nachbarschaft zu anderen Strukturen und deren Erscheinung im Ultraschallbild behandelt. Dies hilft dem Leser, die Nachbarstrukturen im Ultraschallbild besser zuordnen zu können. Am Ende des Buches findet man eine kurze Zusammenfassung zu jedem Organ und den Untersuchungstechniken, inklusive möglicher „Fallstricke“. Dieser Teil ist sehr hilfreich, da er sehr übersichtlich gestaltet ist. Abschließend befasst sich ein Kapitel mit dem Aufbau eines Ultraschallbefundes, dies ist ebenfalls hilfreich für die ersten Tage im Ultraschall.

Das Buch gibt einen guten Überblick über die Grundlagen und die Untersuchungstechniken, jedoch fehlt ein Teil über die Möglichkeiten, das Bild in der Qualität zu verbessern. Hier könnte darüber nachgedacht werden, ob in der nächsten Auflage evtl. ein Kapitel die technische Verbesserung des Bildeindruckes mittels Regelung der Eindringtiefe, der Frequenz, des Fokus usw.  in das Buch aufgenommen werden sollte.


Didaktik:

Der Sono-Trainer ist in einen Teil „Allgemeine Grundlagen“, einen Teil  „Abdominale Sonographie“ und einen Teil „Kurzanleitungen und Dokumentation“ aufgeteilt. Im ersten Teil erhält der Leser grundlegende Informationen über Physik und Technik des Ultraschalls, sowie Erläuterungen zu den möglichen Artefakten, welche beim Ultraschall auftreten können. Nach der Einführung werden die einzelnen Organsysteme und deren Standarddarstellungen erörtert. Jedes Kapitel ist mit vielen Bildern, Schemazeichnungen und Übersichten ergänzt, welche deutlich zum Verständnis beitragen. Die einzelnen Kapitel sind in viele kurze Unterkapitel unterteilt, welche jeweils nur mit knappen Texten versehen sind. Im letzten Kapitel wird das Vorherige als Nachschlagemöglichkeit noch einmal kurz zusammengefasst. Besonders wertvoll sind die Klappentexte! Vorne findet sich ein Schaubild zu den Regionen und den darin befindlichen Organen; im hinteren Klappentext werden die Standardmessungen der Organe schematisch dargestellt.

Preis:

Das broschierte Buch kann für 49,99 € online bestellt werden. Das Buch ist in Deutsch geschrieben, es gibt allerdings auch ältere Auflagen in anderen Sprachen.

Fazit:

Der Sono-Trainer bietet für Anfänger einen hervorragenden Einstieg in die Oberbauchsonographie. Es werden alle wichtigen Grundlagen kurz dargestellt. Für die Vertiefung der Grundlagen und ausführlichen Beschreibungen von Artefakten oder der Technik zur Verbesserung des Bildeindruckes mittels Regelung der Frequenz, der Eindringtiefe und sonstiger Größen sollte man zusätzliche Literatur zu Rate ziehen. Der Anfänger wird dieses Buch mit vielen Abbildungen und Kurzanleitungen sehr hilfreich finden und die ersten Wochen in der Sonographie leicht meistern.

 

X KommentareNeuer Kommentar