Hellste-Koepfe. Buch des Monats Dezember 2013.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Buch des Monats Dezember 2013
kommentiert von Dr. Anne Schmitz (Uniklinik Heidelberg)

How to write a paper

George M. Hall (Hrsg.)

2012, 5. Auflage, 170 Seiten,Taschenbuch, John Wiley & Sons
(englisch)

ISBN: 9780470672204

Kurzbeschreibung

Dieses handliche Taschenbuch gibt Ihnen einen Leitfaden an die Hand, auf welche Weise Sie ein interessantes und lesenswertes Paper verfassen und anschließend erfolgreich veröffentlichen.

Zielgruppe

Das Taschenbuch richtet sich vor allem an Personen, die wissenschaftlich tätig sind und Paper verfassen bzw. publizieren möchten. Hierbei werden insbesondere diejenigen angesprochen, die darin wenig oder keine Erfahrung haben und  ein Regelwerk bzw. Tipps benötigen.

Aufbau

Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt, die jeweils die einzelnen Bestandteile eines Papers näher erläutern: Einführung, Material und Methoden, Ergebnisse, Diskussion. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit  der Erstellung des Abstracts und der Auswahl der Autoren.

Die einzelnen Kapitel sind ihrerseits unterteilt in Unterkapitel und somit sehr übersichtlich gestaltet. Der Leser kann leicht einzelne Passagen überspringen oder später bestimmte Aspekte erneut nachschlagen. Die Autoren verwenden einen angenehmen Erzählstil, um den Leser nicht mit schwer verständlichen wissenschaftlichen Abhandlungen und ermüdenden Aufzählungen zu langweilen. Die zusätzlichen Boxen, in denen die wichtigsten Stichpunkte zusammengetragen werden, erhöhen den Lerneffekt und erleichtern das Nachschlagen. Die Autoren greifen eine Vielzahl klassischer Anfängerfehler auf und erläutern Wege, diese zu verhindern.

Kernanforderungen an ein gutes Paper bleiben so sehr eindrücklich im Gedächtnis – zum Beispiel:

- in der Einleitung des Papers sollte die zu beweisende Hypothese erläutert und aufgezeigt werden, welcher Aspekt neu ist im Vergleich zu vorherigen Forschungsergebnissen anderer Forschungsgruppen.

- Es werden Tipps gegeben wie der Methodenteil verfasst werden sollte und welche Aspekte genannt werden müssen bzw. welche zusammengefasst werden können.

- Im Ergebnisteil sollten wichtige Ergebnisse mit Grafiken illustriert werden und einzelne Ergebnisgruppen zusammengefasst werden.

- In der Diskussion am Ende empfiehlt es sich, vorherige Forschungsergebnisse mit den eigenen in Verbindung zu bringen und Limitationen bzw. weitere Forschungsmöglichkeiten zu erörtern.

Das Buch enthält am Ende ebenfalls Kapitel über das Schreiben von Rezensionen und Case Reports sowie andere interessante Aspekte wissenschaftlichen Publizierens.

Didaktik

Dieses Taschenbuch ist in insgesamt 20 Kapitel unterteilt und aufgrund der kurzen Einzelkapitel sehr übersichtlich gestaltet. Wichtige Keypoints werden in hervorgehobenen Boxen zusammengefasst, welche das schnelle Nachschlagen und Wiederholen erleichtern. Die Autoren sprechen den Leser direkt an und verdeutlichen die stilistischen Empfehlungen mit Beispielen. Das Buch ist angenehm zu lesen; die Autoren vermeiden Belehrungen und komplizierte Sätze. Die Kapitel sind kurz gehalten und stellen die wichtigsten Punkte prägnant dar, ohne sich unnötig in Details zu verlieren. Insgesamt gibt das Buch viele wertvolle Hilfestellungen für Anfänger des Paper-Schreibens.

Preis

Das Buch ist als Taschenbuch bereits für 29,85€ zu erhalten. Wissenschaftler, welche erstmalig publizieren wollen, können von diesem Buch viel lernen und werden das Geld gerne investieren.

Fazit

Das Buch ist besonders für wenig erfahrene Autoren eines wissenschaftlichen Papers ein hilfreicher Leitfaden. Durch seine übersichtliche Struktur ist es gut geeignet zum Nachschlagen; die Tipps und Empfehlungen sind zahlreich und verständlich geschrieben.

 

X KommentareNeuer Kommentar