Hellste-Koepfe. Quiz des Monats.
Wir planen Wartungsarbeiten am 12. April 2010 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Quiz des Monats
August 2017 von PD Dr. Peter Bannas und cand. med. Arian Rafei aus Hamburg

Bei unserem Quiz gibt es jeden dritten Monat was zum Knobeln. Machen Sie mit und klicken Sie einfach Ihre Antwort zu jeder Frage an. Ein weiterer Klick auf "Lösung anzeigen" verrät Ihnen, ob Sie richtig lagen.
Zur Vergrößerung bitte auf die Abbildung klicken.

1. Bei der vorliegenden Untersuchung handelt sich um

  • a.) Ein CT-Planungs-Topogramm
  • b.) eine Rippenzielaufnahme
  • c.) eine Ösophagus Breischluck Aufnahme
  • d.) eine p.a.-Thorax-Aufnahme
  • e.) eine Kontrastmitteldarstellung des Magens

2. Welcher Befund fällt Ihnen bei der Untersuchung am auf?

  • a.) Transparenzerhöhung der rechten Thoraxhälfte
  • b.) Transparenzminderung der linken Thoraxhälfte
  • c.) Ein vergrößertes Herz
  • d.) Eine verdickte dreischichtige Magenwand
  • e.) Kortikalisunterbrechung der Klavikula

3. Was fällt Ihnen bezüglich des Zwerchfells auf?

  • a.) Zwerchfellhochstand rechts
  • b.) Zwerchfelltiefstand rechts
  • c.) Zwerchfellhochstand links
  • d.) Zwerchfelltiefstand links
  • e.) Das Zwerchfell ist unauffällig

4. Welche Aussage trifft am ehesten zu?

  • a.) Dorsal des Herzens sieht man Darmanteile
  • b.) Der Patient hat bis zur 11.Rippe eingeatmet
  • c.) Die rechte Hemithorax ist vollständig kollabiert und der Hilus prominent
  • d.) Die Trachea zeigt einen deutlichen Mediastinalshift nach rechts
  • e.) Links ist das Zwerchfell scharf und die Ventrikelkontur kaum abgrenzbar

5. Welche der folgenden Verdachtsdiagnosen stellen Sie?

  • a.) Oberlappenatelektase links
  • b.) Unterlappenatelektase links
  • c.) Pneumothorax links kaudal
  • d.) Pneumothorax des rechten Hemithorax
  • e.) Zwerchfellhernie

Preisfrage: Um welche Form der Atelektase handelt es sich?

  • a.) Kompressionsatelektase
  • b.) Obstruktionsatelektase
Lösung anzeigen


Gewinnspiel

Vielen Dank allen Teilnehmern unseres Gewinnspiels. Zu gewinnen gab es in diesem Monat...

 

MR-Atlas.com und MR-Skript.com

Die beiden Lehrbücher liefern einen ausgesprochenen systematischen und didaktisch hochwertigen Überblick über die Magnetresonanztomografie (MRT) des Bewegungsapparates. Dabei zeichnet sich der MR-Atlas – als Lehrbuch mit Fallsammlung – durch ein detailliertes Hintergrundwissen aus und veranschaulicht die Inhalte anhand von mehr als 700 professionellen Farbskizzen und mehr als 4000 exzellenten MR-Abbildungen. Die kleinere Version des Skriptbuches erläutert prägnant die Diagnostik der relevantesten muskuloskelettalen Pathologien in der MRT, indem das MR-Skript wichtige Informationen mit anschaulichen Skizzen kombiniert.

Gewinner

Wir graturlieren: Stefan Kloß aus DRESDEN